<<<

 

 

Wir freuen uns!

 

Seit dem 1. Januar 2018 ist Charlotte Rummel Teil der Geschäftsführung von Zeller I Eisenberg architekten.

 

Charlotte Rummel hat sich vor allem aufgrund ihrer umfassenden Expertise für den Posten qualifiziert. Bereits den ersten Wettbewerb, an dem sie mitgearbeitet hat, konnten wir für uns entscheiden. Die wachsenden Aufgaben an uns und unsere Mitarbeiter sind ein weiterer Grund für diesen Schritt.

 

Charlotte Rummel ist international ausgebildet: nach absolviertem Architektur-Studium und Arbeiten in Florenz war sie bei Zeller I Eisenberg architekten bereits seit 2014 als Projektleiterin festangestellt. In diesem Rahmen sammelte sie Erfahrung in allen Phasen der Planung und Umsetzung: von der ersten Entwurfsidee über Ausarbeiten von Wettbewerbsbeiträgen bis hin zur Bauleitung wirkte Charlotte Rummel bei namhaften Projekten mit.

 

April 2018

 

 

 

 

 

>>>